Story/de

From the Portal Wiki
Jump to: navigation, search

In der Portal Reihe, nimmt der Spieler die Rolle von Chell, einer jungen Frau, die im Aperture Science Komplex feststeckt, ein. Chell muss Testkammern abschliessen, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen. Diese wurden von der KI GLaDOS erstellt. In der Anfangsphase wird Chell mit dem Handheld Portal Device(manchmal "portal gun" genannt) bekannt gemacht. Die Portal Gun erlaubt es Chell innerhalb von Aperture Science Portale zu kreieren, um normal schwer zu erreichende Ort zu erreichen.

Portal

Hauptartikel: Portal

Portal 1 hat zwei Storyabschnitte, Die Testkammern und Die Flucht.

Act 1: Die Testkammern

Hauptartikel: Portal 1 Test Chambers

Das Spiel beginnt als Chell in der Entspannungskammer aufwacht und von GLaDOS' Stimme eingewiesen wird,bevor sie durch ein Portal die Kammer verlassen kann. Der Spieler wird in die Testprozedur und Mechaniken eingewiesen, damit er Zugriff auf das Handheld Portal Device bekommt. Während Chell ihren Weg durch die Testkammern macht, wird klar, dass die Einrichtung komplett frei von menschlichem Leben ist und GLaDOS Chell auf ihre eigene komische Art und Weise testet. In der gesamten Einrichtung sind versteckte "Zeichen". die Kritzeleien beinhalten Warnungen, die von einer ungesehenen Person geschrieben wurden sind. GLaDos motiviert immer mit dem Versprechen, dass am Ende der Strecke, der Kuchen auf sie warte. Als Chell immer nutzloser für GLaDOS wird, kommt sie auf die Idee, Chell durch Absenkung in die Verbrennungsanlage zu töten. Glücklicherweise entkommt Chell ihrem feurigem Schicksal, indem sie die Portal Gun nutzt und flüchtet in den Inneren Bereichen von Aperture Science über den Wartungsbereich.

Act 2: Die Flucht

Während Chell sich ihren Weg durch den Wartungsbereich bahnt, versucht GLaDOS mit dem Kuchen und einer Party zurückzulocken und behauptet, der Mordversuch wäre ein Missverständnis. Doch ihre Versuche sind vergeblich, weshalb sie Chell wieder vespottet, um sie umzubringen. Später erreicht Chell GLaDOS' Versteck, wo sie letzendlich Kopf an Kopf gegen die Schurkische KI kämpft. Es stellte sich heraus, dass GLaDOS die gesamte Einrichtung mit tötlichem Neurotoxin geflutet hat und GLaDOS nun dasselbe an Chell zutun. Dank der Portalkanone, besiegt Chell GLaDOS durch Entnahme ihrer Kerne und wirft diese in die nahegelegene Intelligenznotverbrennungsanlage, wodurch eine Explosion das Dach zerstört und GLaDOS und Chell heraus schleudert. Chell findet sich selbst auf dem Asphalt des Parkplatzes wieder, umgeben von den brennenden Überresten von GLaDOS. Der Patch vom 3. März 2010 veränderte das Ende so, dass Chell vom Party Escort Bot in die Einrichtung zurückgezogen wird.