Plattformen

From the Portal Wiki
Jump to: navigation, search
That's right. Drink it in. You could eat off those wall panels.
GLaDOS
Eine Plattform aus Portal 2.

Plattformen erwecken die Aperture Science-Testkammern zu Leben. Sie können Wände, Böden, Decken und sogar Stampfer formen. Weil man Richtung, Winkel und Höhe der Plattformen einstellen kann, bilden sie eine fast unendliche Anzahl an Variationen. Wegen ihrer großen Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten sind Plattformen die ideale Wahl, um Testkammern zu formen, und erlauben es einem, neue Testkammern mit neuen Hindernissen und Gefahren zu kreieren.

Funktion

Plattformen werden dazu genutzt, dem Spieler bei der Bewältigung der Testkammen zu helfen bzw. ihn dabei zu behindern. Bewegbare Plattformen in Testkammern werden normalerweise mit Schaltern aktiviert, welche entweder Plattformen ausfahren oder einfahren. Zum Beispiel können mehrere Plattformen hintereinander benutzt werden, um einen neuen Weg, eine neue Treppe oder eine neue Portalfläche zu bilden, aber auch für Hindernisse, um zum Beispiel zu verhinden, dass wichtige Gegenstände wie der Gewichtete Kubus verloren gehen. Man kann sie auch dafür einsetzen, einem Testsubjekt eine Falle zu stellen oder es vor einer Gefahr zu schützen. Plattformen sind sehr bedeutend für den Co-op-Modus, weil sie dort zum Beispiel verhindern, dass der Partner in einen Abgrund stürzt, während der andere auf einem Knopf steht, um die Plattformen oben zu halten.