Persönlichkeitskerne

From the Portal Wiki
Jump to: navigation, search


Rick, the Adventure Sphere
Do you see that thing that fell out of me? What is that? It's not the surprise... I've never seen it before.
GLaDOS

Persönlichkeitskerne (auch einfach nur Kerne genannt, oder auch Aperture Science Artificial Personality Constructs) sind Maschinen, meist in Kugelform mit einem "Auge" in der Mitte ( ʘ ), die eine bestimmte Persönlichkeit beinhalten, was meistens auch den Bereich ihrer Emotionen festlegt. Kerne kommen in zwei verschiedenen Typen vor: Kugeln und Eingabe. Kugelförmige Persönlichkeitskerne sind die Standardform, die für z.B. Atlas oder andere Zwecke verwendet wurde. Eingabekerne sind elliptische Kerne, die zum Beispiel bei Türmen oder P-Body verwendet werden.

Jeder einzigartige Kern ist entweder in einem Roboterkörper verbaut oder in seiner ursprünglichen Kugelform (die meistens an Managementschienen festgemacht sind), so wie die Türme, Atlas und P-Body.

Die ursprüngliche Kugelform der Kerne kommt verstärkt vor in den finalen Handlungen von Portal und dem Singleplayer von Portal 2.

Funktion

Von Aperture Science-Technikern entwickelt, ist GLaDOS der erste bekannte Persönlichkeitskern - speziell designt, um der "Aufseher" des Enrichment Centers zu werden. Die nächsten Kerne wurden hergestellt, um GLaDOS' psychotischem Verhalten entgegenzuwirken (so wie Testkammern und andere wichtige Teile des Enrichment Centers mit Nervengift zu fluten), indem sie ihr (Unter-) Bewusstsein beeinflussten und ihre Persönlichkeit änderten.

Nach den Events von Portal, wurden offensichtlich die bis jetzt unbenutzten deaktivierten Kerne von der Anlage reaktiviert um das Enrichment Center zu managen. Unter extremen Umständen/Zeit ist es den Kernen nicht gelungen, alles zu kompensieren. Manche Kerne wurden beschädigt (der Grund dafür ist unbekannt).


Wissenswertes

  • Das Bombenmodell in Portal 2 heißt 'personality_sphere_angry' in den Spieldateien, was darauf schließen ließ, dass der Wutkern nochmals in Portal 2 erscheinen sollte.
  • Das Bombenmodell beinhaltet auch Animationen, die für einen Persönlichkeitskern typisch sind. Dies beinhaltet eine ruhende Animation, eine Testanimation, in der der Kern orientierungslos umherschaut, und eine Animation, in der er wütend zuckt.
  • In frühen Screenshots vor dem Portal 2 E3 Trailer war die Textur der Persönlichkeitskernen nocht nicht so ausgeprägt, sie waren matt weiß. Die Texturen wurden aber noch einmal großartig verbessert, und verglichen mit Portal haben die Kerne ein viel breiteres Feld von Emotionen..

Galerie

Siehe auch